Zum Hauptinhalt springen
Druckpapier einer Zeitung läuft über eine Walze. © iStock

Mitglieder stellen sich vor

Close-up PTS-Prüftechnik GmbH

In der Rubrik „Mitglieder stellen sich vor“ geben Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Cluster Elektromobilität-Süd West Einblick in ihre Aktivitäten: Sie erzählen von ihren derzeitigen Tätigkeiten, richten den Blick in die Zukunft und zeigen, wie sie die Zusammenarbeit im Cluster Elektromobilität Süd-West weiterbringt. Drei Fragen an die PTS-Prüftechnik GmbH.

Außenansicht des Firmengebäudes der Firma PTS-Prüftechnik GmbH in Remshalden.
© PTS-Prüftechnik GmbH / Thomas Haas

Mit welchen Themen beschäftigt sich Ihr Unternehmen zurzeit?

Von der ersten Auslegung über die Simulation bis hin zur Systemintegration und umfassenden Verifikation und Validierung (Prüfstand, Windkanal, Realfahrt) unterstützen
wir unsere Kunden, um bei Komponenten und Gesamtsystemen:

  • die Lebensdauer zu erhöhen,
  • den Energieeinsatz im Betrieb zu optimieren und
  • die Emissionen zu reduzieren.

Diese Ziele spiegeln sich in unserem täglichen Denken und Handeln wider und sind zentraler Bestandteil unseres Markenclaims Green Testing – unserer Vision einer C02-neutralen Betriebsführung.

 

Welche Themen sind für die PTS-Prüftechnik GmbH in Zukunft relevant?

Als unabhängiger Entwicklungs- und Erprobungspartner befassen wir uns bereits heute mit zukunftsträchtigen Produkten von Morgen und entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden
Ideen und Lösungsansätze. Daher ist es uns ein großes Anliegen, heute und in der Zukunft, unseren Beitrag für die Entwicklung von effizienten und ressourcenschonenden Produkten
zu leisten. Unserem Ziel einer C02-neutralen Betriebsführung kommen wir dabei u.a. durch den Ausbau unserer Ladeinfrastruktur (aktuell >25 Ladepunkte) oder einer nachhaltigen Energieversorgung (100% erneuerbarer Energie) Schritt für Schritt näher.

 

Wie unterstützt Sie der Cluster Elektromobilität Süd-West dabei?

Der Cluster Elektromobilität Süd-West bietet uns eine Plattform zum Informations- und Wissensaustausch mit Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Durch die Teilhabe an geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekten erhoffen wir uns zudem, aktuelle Ausschreibungen für Förderprojekte und Finanzierungsmöglichkeiten zu realisieren
oder bei der Suche nach Projektpartnern unterstützt zu werden.