Zum Hauptinhalt springen
© iStock

Mitglieder stellen sich vor

Close-up Konzelmann GmbH

In der Rubrik „Mitglieder stellen sich vor“ geben Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Cluser Elektromobilität-Süd West Einblick in ihre Aktivitäten: Sie erzählen von ihren derzeitigen Tätigkeiten, richten den Blick in die Zukunft und zeigen, wie sie die Zusammenarbeit im Cluster Elektromobilität Süd-West weiterbringt. Drei Fragen an die Konzelmann GmbH.

© Konzelmann GmbH

Mit welchen Themen beschäftigen Sie sich aktuell?

Für uns ist die aktuelle Transformation das Hauptthema. Früher hat die Konzelmann GmbH die Serienproduktion inklusive Industrialisierung nach Kundenzeichnung übernommen. Heute können wir ein Lastenheft erhalten und individuelle Projekte in kürzester Zeit umsetzen. Konzelmann entwickelt ein eigenes Produkt, übernimmt die Industrialisierung und die Serienfertigung. Ausgangspunkt war die Vision, innovative Produkte auf hohem technischen Niveau in den Markt zu bringen, mit Fertigungsstandort Baden-Württemberg und internationalem Zugang. Anfragen aus dem OEM Bereich bezüglich Notentgasungssystemen mit Druckausgleichsfunktionen beflügelten uns und erste Prototypen zeigten das wahre Potential der Druckausgleichselemente durch Materialauswahl und Auslegungskompetenz.

 

Welche Themen sind zukünftig relevant?

Definitiv die weitere Transformation von Konzelmann. Bemerkbar macht sich das in allen Bereichen des Unternehmens: Prozessanpassung, Richtlinienumsetzung, Methodenoptimierung, neue Software, Schulung des Personals in neuen Entwicklungstools, Werkzeugbau, Prüfprozesse, Prüfstände, Produktionsprozesse, neue Lieferanten und deren Auditierung. Bis zum Start der Transformation wurden für solche Projekte kurzzeitig Teams aus bestehendem Personal aus verschiedenen Bereichen geformt. Mit Beginn der Transformation und Gründung einer separaten Business Unit wurde eine eindeutige Zuordnung und optimale Betreuung geschaffen. Wir entwickeln uns stetig weiter und das ist gut so!

 

Wie unterstützt Sie der Cluster Elektromobilität Süd-West dabei?

Bisher spielte der Cluster Elektromobilität Süd-West eher eine untergeordnete Rolle. In Zukunft wollen wir das Netzwerk jedoch dazu nutzen, unsere Position in der E-Mobility mit neuen Produkten auszubauen. Der Fokus liegt für uns darin Transparenz herzustellen, eine Datenbank zu nutzen und wie man verschiedene Akteure zusammenbringen kann.

 

Vernetzen Sie sich jetzt mit Konzelmann per Mail oder über Linkedin.