Zum Hauptinhalt springen
© iStock

Mitglieder stellen sich vor

Close-up REFU Drive GmbH

In der neuen Rubrik „Mitglieder stellen sich vor“ geben Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Cluster Elektromobilität-Süd West Einblick in ihre Aktivitäten: Sie erzählen von ihren derzeitigen Tätigkeiten, richten den Blick in die Zukunft und zeigen, wie sie die Zusammenarbeit im Cluster Elektromobilität Süd-West weiterbringt. Drei Fragen an die REFU Drive GmbH.

Womit beschäftigen Sie sich aktuell?

Wir bewegen - mit unserer Leistungselektronik für vollelektrische und hybridisierte Antriebslösungen für Nutzfahrzeuge und mobile Arbeitsmaschinen. Unsere Traktions- und Hilfsantriebe, On-Board-Charger, Antriebe für sämtliche Arbeitsprozesse und Geräte für Bordnetzversorgung ermöglichen im Zusammenspiel ein effizientes, ökonomisch und ökologisch bewusstes Arbeiten. Dabei unterstützen fachkundige Ingenieure unsere Kunden tatkräftig. Unsere Produkte tragen nicht nur zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks bei, sie werden darüber hinaus CO2-neutral produziert. For a green driven future!

 

Welche Themen sind für die REFU Drive GmbH in Zukunft relevant?

Mit innovativen Technologien und Produkten begleitet REFUdrive aktiv die Transformation in die Elektromobilität. Dabei stets im Fokus, den Klimawandel aufzuhalten. Dafür müssen alle Möglichkeiten der Energieeinsparung, Energieeffizienz und die möglichst komplette Abkehr von fossilen Brennstoffen genutzt werden. Neben der CO2-Neutralität verfolgen und entwickeln wir neue Technologien, um unsere Lösungen ökologisch, ökonomisch und nachhaltig zu optimieren.

 

Wie unterstützt Sie der Cluster Elektromobilität Süd-West?

Der Cluster Elektromobilität Süd-West ermöglicht uns den Zugang und die Vernetzung zu einem großen Kommunikations- und Wissensnetzwerk an Kooperationspartnern, Kunden und Lieferanten. Neben aktuellen Entwicklungstrends erhalten wir zudem wissenswerte Informationen zu neuen Technologien und Produkten.

 

Vernetzen Sie sich mit REFUdrive auf LinkedIn.