Termine - Detail

-

Hannover Messe 2019 - Baden-Württemberg Pavillon

Landeswappen von Baden-Württemberg auf Betonwand - Foto: (c) e-mobil BW / KD Busch


Die Welt verändert man mit Ideen - Und mit neuen Mobilitätslösungen Made in Baden-Württemberg

Der Baden-Württemberg Pavillon öffnet auf der Hannover Messe Einblicke in die vielfältigen neuen unternehmerischen und technischen Möglichkeiten auf den Mobilitätsmärkten der Zukunft. 26 Fahrzeugentwickler und -hersteller, KMUs, IT-Beratungsunternehmen, Forschungseinrichtungen, Energieversorger, Netzbetreiber, Cluster & Initiativen, Zulieferer und Start-ups zeigen Konzepte, Technologien, Komponenten und Komplett-Pakete für neue Mobilitätslösungen. Sie schöpfen dabei aus den vielfältigen Synergien einer durch ein exzellentes Netzwerk von KMUs, industriellen Weltmarktführern, Energieversorgern, Hochschulen und Forschungseinrichtungen geprägten Innovationslandschaft. Eine Bildergalerie finden Sie hier.

Automatisiert, vernetzt, elektrisch: neue Wertschöpfung Made in Baden-Württemberg

Auf über 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt der Gemeinschaftsstand, wie bereits heute die E-Mobilitätswende in Wertschöpfung Made in Baden-Württemberg umgesetzt wird. Das Spektrum reicht von smarten Drucksensoren, Steckverbindungen, Leistungselektronik, E-Motoren bis zu E-Fahrzeugkonzepten. Einen Schwerpunkt bilden auch moderne Ladeinfrastrukturen mit ihren intelligenten Netzanschlüssen, Speichern, Hochvoltladesäulen und IT-Strukturen für Flottenbetreiber und Energieversorger. Insgesamt spiegelt der Gemeinschaftstand die ganze Palette der Leitmesse "Integrated Energy“ wider: Energieerzeugung, Energiespeicherung und das weite Feld der neuen automatisierten, vernetzten und elektrischen Mobilitätdienstleistungen.

Start-ups, Study-Tours und Cluster Elektromobilität Süd-West

Auch 2019 wird der Baden-Württemberg Pavillon wieder Treffpunkt für Start-ups des M.TECH Accelerators sein. Zudem besuchen im Rahmen der von e-mobil BW jährlich organisierten "Study-Tours" erneut rund 250 Studenten von baden-württembergischen Hochschulen den Gemeinschaftstand und die Hannover Messe, um sich gezielt bei den ausstellenden Unternehmen zu informieren und erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen. Termine mit politischen Delegationen aus dem In- und Ausland sowie eine Networking Happy Hour des 140 Unternehmen umfassenden Clusters Elektromobilität Süd-West am 3. April um 17 Uhr sind weitere Aktivitäten des Baden-Württemberg Pavillons.

Ideenschmiede Südwesten

Bereits zum neunten Mal versammeln die Landesagentur e-mobil BW, Baden-Württemberg International und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart für den Baden-Württemberg Pavillon kleine und große Ideenschmieden aus dem Südwesten in Hannover. Die Bereiche Automotive und neue Mobilitätslösungen haben sich in dieser Zeit bereits stark verändert. Ideen aus Baden-Württemberg sind stets als treibende Kraft dabei. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über neue Mobilitätslösungen aus Baden-Württemberg. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Sie finden uns in Halle 27, Stand H75.

Alle Aussteller auf einen Blick finden Sie hier und in der Aussteller-Broschüre.

Ansprechpartnerin

Jasmin Omer
Baden-Württemberg International bw-i
Haus der Wirtschaft | Willi-Bleicher-Str. 19 | 70174 Stuttgart
Telefon: +49 711 22787-938
E-Mail: jasmin.omer@bw-i.de

Ort: Hannover Messe - Integrated Energy - Halle 27 - Stand H75

Zurück